Verschiebung des Bicycle Day 2020

Weitere Informationen folgen

 

Liebe Psychonautinnen, liebe Psychonauten

 

Der Bundesrat hat uns am Freitag mit seinem Verbot von Veranstaltungen mit über 100 Personen bis Ende April die Entscheidung über eine allfällige Durchführung des Bicycle Day abgenommen – es gibt keinen Interpretations- oder Handlungsspielraum.

 

Deshalb haben wir beschlossen den Event auf den 17. April 2021 zu verschieben. Wir planen für dieses Datum das gleiche Programm, das wir für dieses Jahr angekündigt haben und werden nur allfällig entstehende Lücken adäquat neu besetzen.

 

Aus Kulanz bieten wir an, Ihnen den gesamten Betrag zurückzuzahlen. Dies bedeutet für uns einen beträchtlichen administrativen und finanziellen Aufwand, da wir auch die Kommission für die Ticketing Firma übernehmen.

 

Deshalb sind wir sehr froh, wenn Sie ihre Buchung aufrechterhalten und wir Sie auf den Ersatztermin umbuchen können. Als Dankeschön erhalten Sie von uns nächstes Jahr die Videos der gesamten Veranstaltung kostenlos sowie die LSD-Sonderausgabe von Lucys Rausch (Nr. 7). Ausserdem nehmen Sie zum Preis dieses Jahres teil, auch wenn wir allenfalls den Preis für nächstes Jahr leicht erhöhen müssen, um den entstandenen Verlust zu decken.

 

Ob wir nächstes Jahr wieder ein Kontingent von reduzierten Tickets anbieten werden, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren. Die schon vereinbarten und bezahlten reduzierten Tickets von diesem Jahr behalten aber ihre Gültigkeit für das Ersatzdatum.

 

Falls Sie Ihre Buchung aufrechterhalten, müssen Sie nichts unternehmen. Wir registrieren Sie automatisch für das Ersatzdatum.

 

Falls Sie sich für eine Rückzahlung entscheiden, senden Sie bitte bis zum 31. März ein Mail an info@bicycleday.ch mit Ihrem Namen und mit Ihren Kontoangaben (IBAN und BIC). Haben Sie Verständnis, dass es ein paar Tage dauern kann, bis die Rückzahlung Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

 

Wir hoffen, dass Sie den Frühling dennoch geniessen können und wünschen Ihnen alles Gute.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit herzlichen Grüssen im Namen des Organisationskomitees

Lucius Werthmüller

Scroll to top